top of page
img_20230414_150833_edited.jpg

DASEIN 

für uns selbst

füreinander

für das Leben ​

"Life is always available for us. Are we available for life?"

Thich Nhat Hanh

Dasein Konstanz ist eine Plattform mit Angeboten rund um Meditation, liebevolle Präsenz und Gemeinsinn.

Wir möchten Dir Räume anbieten, in denen Du inmitten der Hektik des Lebens eine Pause machen kannst.

Räume zum durchatmen und auftanken.

Alle unsere Angebote sind auf Spendenbasis.

Es ist unser Wunsch einen Ort zu schaffen, der für alle zugänglich ist, die einfach da sein möchten - für sich selbst, für andere oder für das Leben im gegenwärtigen Moment.

Aktuelles

Donnerstag, 13.06.2024 19:30-22:00 Uhr

Meditieren und Schreiben: Glück ist grün!

Mit Franziska Schramm und Zaim Schneider

Muss leider wegen Krankheit abgesagt werden. Nächster Termin voraussichtlich im Herbst

Hast du heute schon eine Ameise beobachtet? Deine Füße in grünen Klee getaucht? Dem gelauscht, was die Bäume dir erzählen?

Wir treffen uns an diesem Abend zur Abwechslung mal draußen, um gemeinsam bewusst die Fülle der Natur zu genießen. Wir schütteln alle Verpflichtungen ab, kommen zur Ruhe, atmen die warme Sommerluft im Palmenhauspark, genießen das Dasein und lassen uns zum Schreiben inspirieren.

Wir schreiben spielerisch leicht, aus dem Moment heraus, mit wacher Neugier für das, was uns umgibt - unscheinbar wie ein Regenwurm oder ganz groß wie die Farben eines zuendegehenden Tages. Vorerfahrung mit dem Schreiben/Meditieren ist nicht von Nöten - come as you are!

Treffpunkt: Palmenhauspark Konstanz-Paradies (zwischen Grenzbach, Schulthaißstraße und Alten Graben)

Sprachen: Deutsch, Englisch. Falls beides nicht deine Muttersprache ist: Du kannst immer auch in deiner Muttersprache schreiben. Wir lauschen mit dem Herzen und werden uns verstehen.

Kosten: Auf Spendenbasis

Wichtig: Bring dir einen Lieblingsstift und eine Schreibunterlage mit. Papier liegt für dich bereit. Nimm dir außerdem gerne etwas zu Trinken und ein Thermokissen/Decke fürs Sitzen in der Wiese mit.

Dasein Konstanz.jpg

Programm

Community Abend mit Meditation
Montags 19.30 - 21.30 Uhr

Wir beginnen unseren wöchentlichen "Sangha-Abend" (Sangha ist Sanskrit für Gemeinschaft) mit einer angeleiteten Teemeditation. Teemeditation ist eine wunderbare Möglichkeit genussvoll mit allen Sinnen im gegenwärtigen Moment anzukommen. Danach gibt es eine Runde "innerer Wetterbericht", bei dem wir teilen, wie es uns in diesem Moment gerade geht. Dann machen wir 20 Minuten Sitzmeditation direkt gefolgt von 10 Minuten langsamer Gehmeditation. Nach einer kurzen Pause schließen wir den Abend mit einem achtsamen Austausch ab - zu dem was uns gerade bewegt, zu unseren Erfahrungen in der Meditationspraxis oder zu einem anderen Thema.

Der Abend ist auf Englisch und Deutsch.

Nächste Termine:

Jeden Montag. Bei Teilnahme bitte anmelden unter dasein.konstanz@gmail.com oder 0176 3110 5858

Der achtsame Sonntagvormittag
Sonntags 10.00 - 13.00 Uhr

Wochenende, Wochenanfang. Zeit einmal ganz runter zu kommen, ganz bei mir selbst zu landen, mich wiederzuentdecken. Wir beginnen immer mit einer gemeinsamen Meditation und dann variiert das Programm von Woche zu Woche. Und ist stehts zum Wohlfühlen gedacht: genussvoll, lustig, kreativ, körperlich oder verspielt. An diesem Vormittag teilen wir unsere Leidenschaften und verbinden sie mit Achtsamkeit. Sei es Yoga, Improtheater, Musik, kreatives Schreiben, Kochen, Sprache oder anderes - der achtsame Sonntagvormittag bietet Raum und Zeit in Ruhe und Aktion aufzutanken.

Nächste Termine:

Aktuell keine Termine

Veranstaltungen
 

Metta

Donnerstag, 09.05.2024 19:30 - 21:30 Uhr

Meditieren und Schreiben: "Heute fühl ich mich petrol"

Franziska Schramm und Zaim Schneider

Wie fühlst du dich heute? Zitronengelb oder Wassermelonengrün? Welches Lied summt gerade in dir, welche Gedanken, welche Gefühle?

Wir wollen uns an diesem Abend Zeit nehmen, dem hinterherlauschen, was gerade in uns ist. Wir schütteln alle Verpflichtungen ab, kommen zur Ruhe, trinken Tee, atmen, genießen das Dasein und lassen uns zum Schreiben inspirieren.

Wir schreiben spielerisch leicht, aus dem Moment heraus, mit wacher Neugier für die veschiedenen Farbnuancen unseres Lebens. Vorerfahrung mit dem Schreiben/Meditieren ist nicht von Nöten - come as you are!

Ort: Konstanz (Adresse gibt es nach Anmeldung)

Sprachen: Deutsch, Englisch. Falls beides nicht deine Muttersprache ist: Du kannst immer auch in deiner Muttersprache schreiben. Wir lauschen mit dem Herzen und werden uns verstehen.

Kosten: Auf Spendenbasis

Wichtig: Bring dir einen Lieblingsstift mit! Papier liegt für dich bereit.

Newsletter

Möchtest du gerne alle Informationen rund um unsere Veranstaltungen per Mail erhalten? Dann setze dich auf unsere E-Mail-Liste. Schreibe dafür einfach eine Mail an dasein.konstanz@gmail.com oder melde dich über das untenstehende Formular an. Du bekommst eine Bestätigungsmail. Bitte checke deinen Spam-Ordner, falls du keine Mail bekommst. Der Newsletter kommt einmal die Woche mit aktuellen Infos.

Vielen Dank!

Newsletter abonnieren

Vielen Dank, du bekommst eine Bestätigungsmail!

Über uns

Wir sind eine Konstanzer Familie mit zwei kleinen Söhnen und Indonesisch-Deutschen Wurzeln, die Achtsamkeit praktiziert.

Wir möchten Dir Räume anbieten, in denen Du inmitten der Hektik des Lebens eine Pause machen kannst. Alle unsere Angebote sind auf Spendenbasis. Es ist unser Wunsch einen Ort zu schaffen, der für alle zugänglich ist, die einfach da sein möchten - für sich selbst, für andere oder für das Leben im gegenwärtigen Moment.

signal-2023-05-06-14-58-43-324_edited.jpg
1707_improtheater_401_edited_edited_edited.jpg

Caroline Schneider ist Improvisationstheater-Schauspielerin und Systemische Trainerin und Prozessbegleiterin. Sie praktiziert seit ihrer Jugend Achtsamkeit und fühlt sich besonders inspiriert vom Zen-Lehrer Thich Nhat Hanh.

"Mein Wunsch ist es das Gewahrsein für das Leben hier und jetzt lebendig zu halten. Und das nicht nur in den stillen, entspannten Momenten, sondern inmitten eines oftmals stressigen Alltags mit Kindern und Arbeit. Ich wünsche mir immer wieder in genau diesem Moment anzukommen. Und am liebsten tue ich das gemeinsam mit anderen."

nun_magazin_337.jpg

Zaim Schneider unterrichtet Meditation, Achtsamkeit und interreligiöses Verständnis und hält dazu Vorträge in Europa und Indonesien. In Konstanz unterrichtet er Meditation an der Uni Konstanz und in privat organisierten Kursen und Retreats. Er lebt mit seiner Frau und seinen zwei Söhnen in Konstanz.

Zaim wuchs in einer muslimischen Familie auf Java in Indonesien auf, dem Zuhause des liberalen und pluralistischen Islam Nusantara. Seit Kindesbeinen auf der Suche nach seinem spirituellen Weg, entdeckte Zaim als Teenager die Tradition der Sufis und wurde Schüler eines indonesischen Sufi-Meisters. Als Student kam er mit den Lehren des Buddhismus in Berührung und nachdem er 2010 an einem Retreat des Friedensaktivisten und Zen-Meisters Thich Nhat Hanh teilnahm, wusste er, dass er sein Schüler werden wollte. Er lebte fünf Jahre als buddhistischer Mönch in Thich Nhat Hanhs Kloster Plum Village in Südfrankreich und vertiefte dort sein Verständnis der Achtsamkeitspraxis und des engagierten Buddhismus. 2016 kehrte Zaim zurück in seine Sufi Tradition, um seinem Traum zu folgen Liebe und Verständnis zwischen den Religionen zu fördern und religiösen Fanatismus zu stoppen.

Spenden

Unsere Vision ist es einen Ort zu schaffen, an dem Menschen eine Pause machen können von ihrem täglichen Tun und bei sich selbst ankommen können. Ein Ort zum durchatmen und auftanken.

Das Angebot soll für Jede:n zugänglich sein und Menschen sollen frei von finanziellen Überlegungen kommen können.

 

Möchtest du diese Vision unterstützen?

 

Dann kannst Du uns gerne eine Spende zukommen lassen. Jeder Beitrag, ob groß oder klein, ist willkommen und hilft uns dabei, unsere Arbeit fortzusetzen und unser Angebot zu weiter auszubauen.

 

Da unser Angebot ausschließlich auf Spendenbasis finanziert wird, sind wir auf die Unterstützung unserer Teilnehmer:innen und Besucher:innen angewiesen. Jeder Betrag, den Du spendest, hilft uns dabei, die Kosten für die Organisation und Durchführung unserer Kurse zu decken und unser Angebot aufrechtzuerhalten.

Du kannst uns auch durch einen monatlichen Beitrag unterstützen und somit dazu beitragen, dass wir langfristig planen und unser Angebot weiter ausbauen können.

Du kannst deinen Beitrag entweder auf folgendes Konto überweisen:

Caroline Schneider
IBAN: DE41 6905 0001 0026 3827 13
BIC: SOLADES1KNZ

oder du schickst die Spende via Paypal an:
caroliebeschneider@gmail.com

Komm auf uns zu, wenn du eine Spendenbescheinigung möchtest!

Du möchtest Dasein Konstanz gerne unterstützen, aber hast nicht viel Geld? Dann kannst du uns auch bei der Organisation und Durchführung der Angebote (Website pflegen, Flyer und Poster erstellen und verteilen etc.) und beim Vorbereiten und Gestalten der Räume (Putze, Richten, Dekorieren etc.) helfen. Auch da benötigen wir Unterstützung und freuen uns über deine Hilfe! Abgesehen davon macht das gemeinsam viel Spaß!

Vielen Dank für deine Unterstützung!

Kontakt

Wenn du Fragen rund um unser Angebot hast, schreibe uns gerne jederzeit an dasein.konstanz@gmail.com oder per WhatsApp oder Signal an +49 176 3110 5858 oder rufe uns an. Wir freuen uns auf dich!

bottom of page